HIER BUCHEN


4. DUBROVNIKER WINTER FESTIVAL

4. DUBROVNIKER WINTER FESTIVAL

Die vierte Ausgabe des Dubrovniker Winter Festivals bietet vom 02. Dezember 2017 bis 06. Januar 2018 eine Vielfalt von Festfreuden für Einheimische und Gäste, mit einer Fülle von Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen, die an verschiedenen Orten in der Altstadt stattfinden.

Die Stadt wird wieder ihre feierliche Festkleidung anziehen und ins Licht von Tausend Lichtern eintauchen, während sich von den Ständen der Geruch von festlichen Leckerbissen verbreiten wird. Die feierliche Festivaleröffnung findet am 02. Dezember durch das Anzünden der Adventskerze und das Konzert des berühmten kroatischen Pop-Sängers Gibonni vor der St. Blasius Kirche statt. Das prächtige festliche Unterhaltungsprogramm wird durch Auftritte anderer bekannter Musiker aus Kroatien und Nachbarschaft, wie Jacques Houdek, Massimo, Pavel, Marko Tolja und Frajle bereichert. Das Festival wird seinen Höhepunkt mit der Silvesterfeier auf der Hauptstraße Stradun erreichen, auf der der regionale Star Dino Merlin und die populären Bands Songkillers und Pravila igre auftreten werden. Am Neujahrstag werden die Einheimischen und Gäste die Gelegenheit haben, das traditionelle Neujahrskonzert der klassischen Musik in der Ausführung des Dubrovniker Symphonieorchesters zu genießen.

Da die Kinder vom Zauber der Feiertage besonders begeisert sind, haben die Festivalveranstalter für sie fantastische Inhalte in der ganzen Stadt vorbereitet, unter anderem den festlichen Bärchenpark in Pile, einen Festzug, die Eisbahn in Lapad und ein neues Programm namens Eis und Schokolade.

Neben dem reichen Unterhaltungsprogramm kann das Festival auch eine Reihe verschiedener Kulturveranstaltungen anbieten, von geführten Stadtbesichtigungen und dem Auftritt der Folkloregruppe Linđo bis zu Kunstausstellungen und Koledari – traditionelles Singen der Weihnachtslieder. Alle, die den Weihnachtsschmuck eigenhändig basteln oder eine eigene Krippe aufstellen möchten, können einen der zahlreichen thematischen kreativen Workshops im Festivalangebot besuchen.

Zu den zahlreichen Neuigkeiten gehören auch der Empfang im Museum für moderne Kunst, den zu diesem Anlass die kroatische Künstlerin Marijana Vukić veranstalten wird, und das Programm Mapping der Weihnachtsbäume, innerhalb dessen die Künstler die Gäste zu verschiedenen Orten einladen werden, wo sie geschmückte Weihnachtsbäume besichtigen können.

Sie irren sich, wenn Sie Dubrovnik als ein ausschließlich sommerliches Reiseziel betrachten. Besuchen Sie eines der unterhaltsamen Konzerte, kosten Sie traditionellen Glühwein, bummeln Sie über den Weihnachtsmarkt, hören Sie sich Weihnachtslieder unter dem Baum an und sie werden feststellen, dass es in Dubrovnik sehr wohl möglich ist den Zauber der festlichen Atmosphäre zu erleben.