HIER BUCHEN


Cocktailbars in Dubrovnik

Cocktailbars in Dubrovnik

Starten Sie den Abend in Dubrovnik am besten in einer der Open-Air Bars, die praktisch in die zum Meer hinausblickenden Felsen unterhalb der Stadtmauer eingemeißelt sind. Die Bar Buza 1, die nur beim schönen Wetter geöffnet ist – Sie werden schon sehen warum (keine Webseite, kein Telefon, ist von der Straße Ilijie Sarake hinter der Jesuitenkirche zu erreichen, biegen Sie zum Platz an der gegenüberliegenden Ecke ab und dann links zu den Mauern die Od Margarite Straße entlang, nach kurzer Zeit finden Sie ein Loch, und schon sind Sie da), heißt Sie willkommen, und zwar nicht nur mit kalten Getränken, flimmernden Kerzen zwischen den Felsen und bewegenden Sonnenuntergängen, sondern auch mit Filmen. Es ist eine einmalige Erfahrung, sich die Filme auf einem großen, am Felsen befestigten Bildschirm anzusehen, während Sie ins Meer eintauchen. Nehmen Sie Ihren Bikini oder Schwimmhose mit, klettern Sie die Felsen hinunter und gönnen Sie sich ein wenig Genusssüchtigkeit bei einem Orson Welles oder einem anderer klassischen Film lange bevor die Cocktailzeit zu Ende ist.

Danach heißt es abtrocknen und in den Glamour eintauchen! Nonenina ist eine Bar, die von den Einheimischen wegen des Interieurs, das an Kuba erinnert und mit niedrigen, mit Kissen bedeckten Rattan-Liegesesseln ausgestattet ist, immer noch „Hemingway Bar“ genannt wird. Rumliebhaber werden diesen Platz lieben – perfekt, um gemütlich, von einem der sicherlich malerischsten Plätze in Europa, die vorbei spazierende Masse zu beobachten. Diese kleine Bar befindet sich direkt gegenüber dem Rektor-Palast und ihre Terrasse ist einer der Haupttreffpunkte in der Altstadt. Die Longdrinks sind hier genauso berühmt wie die lebhafte Atmosphäre, die Daiquiris und Mojitos passen perfekt zum Havana 3 und werden auf Ihren Tisch auf silbernen Tabletts gebracht. Das ist ein perfekter Ort für frühabendliche Cocktails vor dem Abendessen oder für ein Nachtgläschen. Nonenina liegt in der Nähe von vielen spitzenartigen Restaurants und im Zentrum des reichhaltigen Nachtlebens der Altstadt.

Gastronomischer Tipp: Fragen Sie beim Ihrem Kellner nach einem starken, einheimischen Pflaumenschnaps oder Šljivovica, der in kalten Gläschen serviert und schnell ausgetrunken wird und sie gleich zum Erglühen bringt.