HIER BUCHEN


DUBROVNIK AUF DER LEINWAND– LERNEN SIE MALER AUS DUBROVNIK KENNEN

DUBROVNIK AUF DER LEINWAND– LERNEN SIE MALER AUS DUBROVNIK KENNEN

Künstler werden oft von Stadtlandschaften inspiriert und die zeitlose Schönheit Dubrovniks ist ein unumgängliches Motiv vieler Maler und Fotografen. Dubrovnik hat während der Zeit eine große Zahl von einflussreichen Malern, deren Werke das Ende des 19. Jh. und das 20. Jh. der kroatischen Malerei kennzeichneten, produziert, was von einer Stadt der Kultur, Tradition und außergewöhnlicher Schönheit auch erwartet wird.

Vlaho Bukovac (1855 - 1922), einer der bedeutendsten und fruchtbarsten kroatischen Maler, wurde in Cavtat geboren und lebte in zahlreichen Weltmetropolen, weswegen er auch kosmopolitischer Kroate genannt wurde. Bukovac folgte bei seinem Schaffen eigenen Gefühlen. Sein Werk umfasst alles von der akademischen Kunst zum Realismus, Impressionismus und Symbolismus. Er war ein äußerst erfolgreicher Pädagoge und besonders für seine Porträts bekannt. Der symbolistische Akt Une Fleur (Blume) aus 1887 wurde bei der Auktion in London im Jahr 2006 für mehr als 100 Tausend Pfund verkauft.

Der zwei Jahre später geborene Mate Celestin Medović ist einer der Größten in der kroatischen Kunst. Er studierte im Franziskanerseminar in Dubrovnik, um Priester zu werden. Als er 1874 zum Priester ordiniert wird, nimmt er den Namen Celestin an. Am bekanntesten ist er für seine Bilder von Meereslandschaften, historischen Szenen und Landschaften aus seinem Geburtsort. Medović reiste viel und verbrachte viel Zeit in Italien, München (wo er die Kunstakademie besuchte) und Zagreb, vor seinem Tod in Sarajevo 1920. Sein bedeutendstes Werk ist Dolazak Hrvata (Ankunft der Kroaten) aus 1903. Die Ausstellungen seiner Werke kann man in der Modernen Galerie in Zagreb, in der Galerie der Bildenden Kunst in Split und in der Kunstgalerie Dubrovnik sehen.

Angeführt von Malern wie Bukovac und Medović entwickelte sich in Dubrovnik eine spezielle Richtung in der kroatischen Malerei, bekannt unter dem Namen Dubrovniks koloristische Malerschule. Die Bewegung wurde von drei Koloristen aus Dubrovnik angeführt, deren Namen Dulčić-Masle-Pulitika heute die interessanteste Galerie in Dubrovnik trägt.

Ivo Dulčić wurde 1916 in Dubrovnik geboren und starb 1975 in Zagreb. Er ist für die Benutzung des reichen Kolorits und seine Liebe zu den Motiven seiner Heimatstadt bekannt. Antun Masle wurde 1924 in Orašac geboren und starb 1967 in Dubrovnik. Er war eine komplexe und kreative Persönlichkeit. Bei seiner Arbeit fokussiert er sich auf die Beobachtung seiner Umgebung, in der er lebte und arbeitete. Er stellt in erster Linie das Leben an der Küste dar. Đuro Pulitika wurde 1922 in Dubrovnik geboren und verbrachte den Großteil seines Lebens in seinem Geburtsort, wo er auch 2006 starb. Sein Malerstil ist charakteristisch und seine Werke werden heute in der ganzen Welt ausgestellt.
Unter den bekannten Künstlern aus Dubrovnik in diesem Genre muss man ihre Zeitgenossen Josip Škerlj, Lukša Peko und Josip Pino Trostmann erwähnen.

Wollen Sie die unglaublichen Werke der Maler aus Dubrovnik entdecken?

Dubrovnik ist das Heim zahlreicher Kunstgalerien, in denen mit Stolz die Werke der Maler aus Dubrovnik ausgestellt werden. Kunstliebhaber können die Altstadt entdecken und darin versteckte Galerien, in der die Kunsttradition der Stadt bewahrt wird.

Die Kunstgalerie Dubrovnik wurde 1945 gegründet und 1948 auf den heutigen Standort umgesiedelt. Dort befindet sich eine bedeutende Sammlung von modernen Kunstwerken. In der Galerie werden in erster Reihe Werke von Künstlern aus Dubrovnik und Gegend ausgestellt. Die ständige Ausstellung umfasst auch die Werke von Vlaho Bukovac. Dort werden auch zahlreiche Kunstereignisse, Workshops und Ausstellungen organisiert.
Die Werke der Koloristen aus Dubrovnik sind in der Galerie Dulčić-Masle-Pulitika ausgestellt. Wenn Sie mehr über das Schaffen und die Lebensweise von Đuro Pulitika erfahren wollen, besuchen Sie auf jeden Fall das Atelier Pulitika.

Das reiche Kolorit, der erkennbare Stempel und die Lebendigkeit – Maler aus Dubrovnik stellen wahrhaftig die Seele Dubrovniks dar.