HIER BUCHEN


Naturschönheiten Kroatiens

Naturschönheiten Kroatiens

Nur ein Blick aus dem Fenster Ihres Zimmers in Dubrovnik Sungarden reicht aus, um zu verstehen, dass Sie sich an einem der schönsten Orte der Welt befinden. Das kristallklare Adriatische Meer, das mit Ihnen spielt, während Sie an ihm spazieren gehen, die mit der Sonne am Horizont beleuchteten Elaphitischen Inseln und die prächtige Mittelmeerlandschaft machen Dubrovnik Sungarden zu einem paradiesischen Ort. Es ist die Zeit, den eigenen Teil dieses Reichtums zu erforschen und zu entdecken. Die Reize von Dubrovnik und Umgebung lassen sich am besten zu Fuß entdecken. Schütteln Sie deswegen den Staub von Ihren Schuhen, nehmen Sie einen Rucksack mit und bereiten Sie sich auf ein Picknick vor, denn es ist Zeit zum Laufen.

Das Gebiet von Dubrovnik ist reich an Gehwegen. Die Reize zahlreicher Gehwege Dubrovniks liegen in ihrer Vielfältigkeit. Sie können Spaziergänge am Meer genießen oder sich dem Vergnügen am Bergsteigen hingeben. Mit etwas Planung können Sie einen perfekten Pfad finden, der Sie zu versteckten Orten führt, die Sie mit dem Auto nicht erreichen können.

Unsere Empfehlungen:

  • Kreis um Cavtat – ein gemütlicher, leichter Spaziergang um die Halbinsel Cavtat. Dieser Pfad ist ideal für alle Typen von Fußgängern, denn er ist eben, von der Sonne geschützt und relativ kurz. Parken Sie das Auto auf dem städtischen Parkplatz in Cavtat und statt durch die Stadt zu bummeln, gehen Sie in der entgegengesetzten Richtung und Sie werden den Weg finden, der Sie zuradriatischen Küste führen wird. Das wird ein angenehmer Spaziergang sein, der Ihnen ermöglicht, sich in einem der vielen Cafes oder Stränden, die Sie auf dem Pfad finden werden, zu erholen und es gibt auch wunderbare Plätze, die Sie zur Erinnerung fotografieren können.
  • Gehweg Ronald Brown – dieser Pfad ist etwas schwerer, aber der Preis, der Sie am Ende des Weges erwartet, rechtfertigt Ihre Bemühungen im großen Ausmaß. Der Pfad beginnt im Dorf Velji in Konavle. Erinnern Sie sich an die Straße, die Zickzack geht und die Sie aus dem Flugzeug bei der Ankunft auf dem Flughafen in Dubrovnik gesehen haben. Das ist also die Straße, die Sie zum Dorf Velji bringen wird! Der Anfangspunkt befindet sich am Ende der Straße und deswegen werden Sie ihn gleich bemerken. Sie werden ein Restaurant sehen. Dort können Sie parken und Ihr Fußgängerabenteuer starten. Der Pfad beginnt mit einem Aufstieg und endet auf dem Berg Stražišće, der 791 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Wenn Sie auf den Gipfel gestiegen sind, werden Sie den versprochenen Preis sehen – überall bietet sich ein wunderbarer, unglaublicher Blick an. Sie werden den Eindruck haben, als hätten Sie einen Blick auf die ganze Welt. Auf dem Gipfel steht ein Denkmal für die Mitglieder der amerikanischen Delegation, einschließlich des Handelsministers Ronald Brown. Nehmen Sie viel Wasser und Sandwiches mit. Genießen Sie das Picknick und den wunderbaren Blick!
  • Inselforschung – der letzte Pfad ist etwas exotischer. Er bietet die Gelegenheit, eine ganze Mittelmeerinsel zu Fuß zu erforschen. Sehen Sie nach rechts und Sie werden die Insel Sipan sehen. Sipan ist die größte Insel der Elaphiten und zum größten Teil noch immer unerforscht. Sie hat eine reiche Geschichte und bietet eine Vielfalt an Flora und Fauna. Eine der besten Weisen, die Reize dieser Insel zu entdecken, ist mit der Fähre an ein Ende der Insel zu kommen, durch die Mitte spazieren zu gehen, und mit der Fähre vom anderen Ende zurückzufahren. Das Innere der Insel ist ein einzigartiges Fenster in die Geschichte, Sie werden prächtige Sommerhäuser aus der Zeit der Republik Ragusa, fruchtbare Weingärten und alte Kirchen sehen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden.