HIER BUCHEN


Stradun

Stradun

Schönste Straße in Dubrovnik namens Placa, die mehr bekannt ist als Stradun, war schon immer ein natürliches Mittelpunkt von Dubrovnik. Sie liegt im Herzen der Altstadt von Dubrovnik und verbindet das Osten- und Westentor. Die Straße entstand im 11. Jahrhundert durch Überschwemmung der Meerhülse. Das aktuelle barocke Aussehen stammt aus der Zeit nach dem großen Erdbeben von 1667., nachdem die Straße vollständig restauriert wurde. Nach dem urbanistischen Plan wurden die Erdgeschosshäuser, die sich auf auf dem Stradun befinden, für den Handel bestimmt. Ihre charakteristisch abgerundeten Türen "auf dem Knie" sorgten für einfachere Warenaufstellung in maximal genutzten Räumen. Die architektonische Lösung der berühmten Straße von Dubrovnik spiegelt die Harmonie der gesamten Altstadt.

Heute befinden sich auf dem Stradun Galerien mit Bildern von berühmten dubrovniker Künstlern und zahlreiche Souvenirläden. Stradun ist 298 Meter lang und kann leicht in einem zehnminütigen Spaziergang übergangen werden. Für Dubrovniker ist sie aber die längste Straße der Welt, wo spaziert wird und wo jeder jeden kennt, begrüßt und die tägliche Ereignisse kommentiert oder einfach nur das Stadtleben beobachtet.

Stradun bezeugt viele erste Lieben und ist die perfekte Kulisse für verliebte Paare aus der ganzen Welt.