HIER BUCHEN


Süddalmatinische Regatta 2014

Süddalmatinische Regatta 2014

Der Anblick hunderter wehender weißer Segel auf dem türkisblauen Meer lässt es einem warm ums Herz werden. Das Segeln und allgemein die ganze Welt der Nautik ist in diesem Teil der Welt nicht nur ein Hobby, sondern einfach eine Lebensart. Dank der Tatsache, dass die Adria an diese Region angelehnt ist, ist es nur allzu verständlich, dass das Segeln im Leben der hier ansässigen Leute eine bedeutende Rolle spielt.

Die süddalmatinische Regatta findet traditionell im August statt und zieht renommierte Namen aus der Welt der Nautik an. Die diesjährige Regatta wird vom 1. bis 3. August veranstaltet, was eine ausgezeichnete Ausrede sein kann, Dubrovnik zu besuchen. Der Veranstalter des Ereignisses ist der Orsan Yacht Club in Dubrovnik, und das Rennen startet im Kanal zwischen der Insel Korčula und der Halbinsel Pelješac in der malerischen Kleinstadt Orebić. Diese Regatta ist eine der längsten und vielleicht auch pittoresksten in Kroatien. Mit dem Startschuss aus der Pistole beginnt das Rennen in Orebić, und danach geht es entlang der Küste der Insel Korčula und der Insel Mljet hinab zum Ziel in Richtung Dubrovnik. Das ist wahrhaftig ein richtiges Abenteuer sowie ein besonderer Anblick.

Die Regatta wurde in den vergangenen drei Jahrzehnten fast kontinuierlich veranstaltet und zieht zahlreiche Nautiker und auch Gäste an. Am Abend vor der Regatta wird in Orebić für die Teilnehmer der Regatta, Ortseinwohner und Touristen ein Fest unter dem Titel 'Nacht der Segel von Pelješac' ausgetragen.

Wenn Sie wirklich eine Ausrede für einen Dubrovnik-Besuch benötigen, dann haben Sie sie jetzt – die süddalmatinische Regatta vom 1. bis 3. August!