HIER BUCHEN


WILLKOMMEN IN DUBROVNIK; ‘DIE PERLE DER ADRIA’

WILLKOMMEN IN DUBROVNIK; ‘DIE PERLE DER ADRIA’

Beim Anblick auf die Altstadt von Dubrovnik aus der Seilbahn vom Berg Srđ, auf dessen Terrakotta-Dächer, die alte Stadtmauer und Festungen und den 1.000 Jahre alten Hafen wird ein Märchen von einer Stadt wahr, die derzeit durch den Tourismusboom in Kroatien geradezu floriert.

Die Meeresoberfläche, welche die Stadt umgibt, ist trotz des Stroms im Gegenuhrzeigersinn unglaublich still; dies ist ein magischer Trick der Natur in südlichen Dalmatien. Lord Byron verlieh der Stadt das Prädikat der „Perle der Adria“ und George Bernard Shaw war so bezaubert von der Stadt, dass er sie als „Paradies auf Erden“ beschrieb.
Diese wunderbare Stadt, die sogar den der Welt überdrüssigen Reisenden unwiderstehlich war und die, verzaubert von den Schätzen und Wonnen, die sich in einem angenehmen Klima offenbaren, wieder voller Lebensfreunde waren, verdient eine solche begeisterte Einführung.
Nur ein Spaziergang durch die breiten Gassen, umgeben von imposanten Barockbauten, und es entfaltet sich vor ihren Augen eine von Rom, dem Byzantinischen Reich und Venedig stark beeinflusste Geschichte, die Spuren des Napoleon, der stolz durch die Stadt marschierte, die pure Schönheit von Dubrovnik und letztendlich dessen schicker europäischer Lebensstil.

Das ganze Jahr durch gibt es etwas zu bewundern, wie zum Beispiel die
spektakuläre Osterprozession durch die Gassen der Stadt Korčula im Frühjahr, das renommierte Sommerfestival in der Altstadt von Dubrovnik im Juli und August und, nicht zu vergessen, das mäßige Klima, welches es erlaubt, auch im Oktober entlang der idyllischen Küste zu schwimmen.

Zur Weihnachtszeit erleuchten in der Altstadt festliche Lichter und bringen Lebensfreude, wobei die Stadtmauer und die Festungen, welche diese erhabene Stadt umgeben und sie jahrhundertelang beschützt haben, friedvoll einschlummern.